GEISHA IRIDESCENCE – PANAMA (JAMISON SAVAGE)

Crisp, clean, sweet & bright

EPIC VIBRANCE

Litschi, Honigkirsche, Erdbeereis

HERKUNFT: Volcán, Panama
VARIETÄT: Geisha
AUFBEREITUNG: washed Carbonic Maceration
CUPPING PUNKTE: 90
ANBAUHÖHEN: 1950m
ERNTE: 2022

ab 23,00 

FILTERKAFFEE IRIDESCENCE JAMISON SAVAGE

Litschi, Honigkirsche, Erdbeereis

Geschmack:
Dieser gewaschene carbonic macerated (Carbonic Maceration) Geisha ist uns bei unserer Ursprungsreise nach Boquete und dem Farmbesuch der Finca Deborah direkt aufgefallen. Wir lieben besonders süsse und geschmacksintensive Geishas, die nicht “over processed” sind und bei denen sich das fantastische Terroir, in dem die Kaffeepflanzen in Ruhe wachsen und sich entwickeln können. Es erwartet Dich ein sehr transparenter Geisha, der voll von floralen Noten und fantastischer Süße ist und einen atemberaubenden und langanhaltenden Nachgeschmack.

Herkunft:
Jamison Savage – Inhaber und Produzent der Savage & Deborah Kaffees beliefert uns seit mittlerweile knapp 3 Jahren direkt mit seinen exklusiven Kaffees. Diese werden ausschliesslich vakuumiert per Luftfracht zu uns geschickt, um die Transportkette möglichst kurz zu halten.

Die Menschen
Savage Coffee ist eine Kooperation von Boutique-Kaffeeproduzenten aus Boquete Valley und Volcan, Panama unter der Leitung von Jamison Savage, die zusammenarbeiten, um einige der besten Kaffees Panamas zu entwickeln. Ihr Fachwissen stammt aus Generationen von Kaffeeproduzenten, die Best-Practice-Techniken und eine große Liebe fürs Detail vom Anbau bis zur Verarbeitung beibehalten. Durch jahrelanges experimentieren und entwickeln haben sie Kaffees produziert, die an den meisten nationalen und Weltmeisterschaften (World Brewers Cup, World Barista Championship) teilgenommen haben und häufig unter den Top 10 platziert wurden.

Anbaugebiet und Region

Die panamaische Kaffeeindustrie konzentriert sich auf die Gebiete Boquete und Volcán. Diese Anbaugebiete, die auch das Tal der Blumen und des ewigen Frühlings genannt werden, liegen an den Seiten des Vulkans Baru und den umliegenden Ausläufern. An diesen idyllischen Orten werden wirklich unverwechselbare und einzigartige Kaffees produziert. Dieses Hochland ist mit einem Terroir gesegnet, das aus stark vulkanischem, angereichertem Boden, reichlich Feuchtigkeit, unterschiedlichen Mikroklimata, regelmäßigen Niederschlägen, dichter Vegetation besteht, das die Kaffeepflanzen ideal nährt.

Es ist der Grund dafür, dass hier feinste im Schatten angebaute Kaffees mit komplexen Geschmackseigenschaften entstehen, die weltweit begeistern.

BREWING / REZEPTEMPFEHLUNG

V60: 15g – 250 ml – 93 C- medium grind (5.5 bei der EK43) – 1:45min

ÄHNLICHE PRODUKTE

Warenkorb
Scroll to Top