Filterkaffees

ideal geeignet für deine Kaffeemaschinen I Aeropress I Handfilter I Stempelkanne

In unserer Kategorie „Filterkaffee“ bieten wir ausschließlich sortenreine bzw. single origin Kaffees an und verzichten hier aus Überzeugung auf Blends.

Die Saisonalität unserer Kaffees

Die Rohkaffees zu unseren Spezialitäten Kaffees beziehen wir ausschließlich saisonal. Deswegen kaufen wir auch immer nur so viel Rohkaffee für das entsprechende Produkt ein, wie benötigt wird, um in die darauffolgende Ernte zu kommen. Dies kann manchmal dazu führen, dass wir einige Filterkaffees nicht permanent im Sortiment führen können, da sie schon vor dem Erntewechsel ausverkauft sind. Maximale Frische und Saisonalität sind zwei unserer Qualitätsversprechen, die wir Dir garantieren.

Der Ursprung unserer Kaffees

Uns ist wichtig, dass sich in jedem unserer besonderen Filterkaffees der Ursprung wiederfindet und das teilweise atemberaubende Terroir, in dem die Kaffeepflanzen, von denen unsere Partner im Ursprung die Kaffeekirschen per Hand pflücken, sich auch in der Tasse und dem Geschmacksprofil wiederfinden lässt.

Leuchtfeuer Premium Kaffee

Wir beziehen unsere Premium Kaffeebohnen von den besten Anbaugebieten dieser Welt, wie zum Beispiel dem Vulkangebiet um Boquete in Panama (Hacienda La Esmeralda, Elida Lamastus Estate, Finca Deborah, Finca Lerida). Daher setzen wir bei der Rohkaffeesuche den Fokus auf außergewöhnliche und erstklassige Anbaugebiete. In unserem Portfolio haben wir sowohl floral leichte und bewusst hell geröstete (light roast) Kaffees, um die atemberaubenden Fruchtsäuren der jeweiligen Varietät besonders hervorzuheben und zu betonen, als auch etwas dunkler geröstete (medium roast) Filterkaffees, um auch den klassischen Kaffeetrinker abzuholen. Aktuell bieten wir Dir Specialty Coffee als Filterkaffee aus folgenden Ursprüngen an: Äthiopien, Kenia, El Salvador, Panama, Costa Rica, Brasilien, Indonesien, Kolumbien, Peru.

Kaffeeaufbereitung und Fokus

Unser Fokus und unsere Philosophie bei unseren Kaffeeröstungen liegt bei einer möglichst hohen Aromenvielfalt, gepaart mit einer tollen Süße und nachhaltigem Körper. Neben den klassischen Kaffeeaufbereitungsformen, wie der gewaschenen oder getrockneten (washed & natural) Aufbereitung, sind wir auch immer auf der Suche nach neuen Trends oder aktuellen Entwicklungen in der Specialty Coffee Welt. Diese reichen von anaerob fermentierten Kaffees bis hin zur Methode der Carbonic Maceration, welche im Übrigen wie so vieles aus der Weinverarbeitung kommt und dort sehr üblich ist.

Diese wird ausschließlich in geschlossenen Fermentationstanks durchgeführt, wo den Kaffeekirschen (mit oder ohne Fruchtfleisch) über einen bestimmten Zeitraum eine kontrollierte und streng protokollierte Menge an Kohlendioxid hinzugefügt wird. Bei dieser Methode entstehen durch mikrobiologische Prozesse einzigartige und besonders intensive Geschmacksaromen, die wir gerne als „funk“ beschreiben. Fermentierte Kaffees haben häufig Noten von reifer Mango, Ananas oder Tropenfrüchten.

Warenkorb
Scroll to Top