SEMEON ABAY – ÄTHIOPIEN

CHUNKY FUNKY

Kräftiger Körper, extrem süß, sirupartig

GESCHMACKSNOTEN:

Rum Schokoladen Fudge, mit viel süßen Mango und Ananas Noten

HERKUNFT: GUJI // VARIETÄT: Heirloom

AUFBEREITUNG: natural (anaerobic fermentation)

CUPPING PUNKTE: 90 // ANBAUHÖHEN: +2000m

ERNTE: 2019

Artikelnummer: 22 Kategorie:

8,25 59,50 

Auswahl zurücksetzen

FILTERKAFFEE SEMEON ABAY (Anaerobic Fermentation)

Dieser PREMIUM PICK kommt aus Äthiopien und wir haben buchstäblich fast 6 Monate auf dieses spezielle Lot gewartet! Wenn Du unser FUNKELFEUER ausprobiert hast und seinen funk liebst, wirst Du ausflippen, sobald Du diesen Kaffee probiert haben wirst (natürlich auf die positivste Art und Weise). 

Dieser natural aus Äthiopien war ein experimentelles Lot von Nordic Approach, einem unserer Rohkaffeelieferanten aus Oslo/Norwegen. Aufgrund der für Äthiopien äusserst seltenen bzw. neuen Verarbeitungsmethode (Bag Fermentation), war es mehr als ein halbes Jahr nicht möglich dieses Lot aus Äthiopien zu exportieren. 

Was macht diesen PREMIUM PICK so besonders?: Der Semeon Abay-Kaffee wird „beutelfermentiert“: (…) Wir sind sehr wählerisch bei den Eigenschaften, die für dieses spezielle Experiment verwendet werden: Die Kaffeekirschen stammen aus Höhenlagen, etwa 2000 m.ü.M. Sie werden gewaschen und von Hand sortiert, bevor wir mit der Fermentierung beginnen. Die Kirschen werden dann in Polypropylenbeutel gefüllt, die zu zweit aufeinander gestapelt werden. Fünf Tage lang drehen wir alle 12 Stunden den Kaffee, sodass der Beutel unten zum Beutel oben wird. Indem wir die Luftzirkulation der Kaffeekirschen einschränken, fördern wir die Entwicklung von Milchsäurebakterien, was zu intensivem, fruchtigem und süßem Kaffee führt. Nach fünf Tagen nehmen wir die Kirschen aus den Beuteln und verteilen sie in dünnen Schichten auf den Trocknungsbetten, um den Fermentationsprozess zu stoppen. Die durchschnittliche Trockenzeit beträgt 15-20 Tage / Nordic Approach(…). 

Dieser natural ist anders als jeder andere natural, den wir in dieser Saison aus Äthiopien gecupped haben und glaub uns: Wir haben sehr viele gecupped! Denk an super reife und süße Mangos, fermentierte Ananas und gedünstete Erdbeeren, die mit viel funk gefüllt sind!