Nicht vorrätig

BOURBON – PANAMA (FINCA DEBORAH) *sold out*

SMOOTH SORBET

Fein, klar, leichter Körper

GESCHMACKSNOTEN:

Lemon Sorbet, Floral, Limone

HERKUNFT: Volcán, Panama // VARIETÄT: Bourbon

AUFBEREITUNG: carbonic maceration, natural

CUPPING PUNKTE: 89 // ANBAUHÖHEN: 1950m

ERNTE: 2021

Artikelnummer: 49 Kategorien: ,

15,00 59,50 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

FILTERKAFFEE BOURBON FINCA DEBORAH

Lemon Sorbet, Floral, Limone

Das Verfahren der „Carbonic Maceration“ wird seit mehreren Jahrzehnten in der Weinindustrie eingesetzt. Die Anwendung dieses Verfahrens im Kaffee ist jedoch erst wenige Jahre alt. 2015 war Jamison Savage einer der ersten weltweit, der mit dem CM-Verfahren mit Kaffee begann. In den letzten 6 Jahren hat er verschiedene CM-Techniken angewendet und sich einen internationalen Ruf als Branchenführer in der Kaffeemaischung mit Kohlensäure erworben. Die Kaffees von Jamison haben zahlreiche Titel bei Barista- und Brewer’s Cup-Wettbewerben sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene gewonnen und in einigen der besten Cafés und Michelin-Sterne-Restaurants der Welt präsentiert.

Der Bourbon Natural CM-Prozess beginnt mit der Ernte von perfekt reifen Bourbon Kirschen mit einem Wert von 24-27 auf einem BRIX-Meter. Anschließend werden die Kirschen ein zweites Mal sorgfältig auf afrikanischen Trocknungsbetten selektiert. Nach der Selektion werden die Kirschen für längere Zeit in einen hermetisch verschlossenen Tank deponiert. Diese verlängerte Fermentationszeit ermöglicht es den Kirschen, die tiefen, dunklen Fruchtqualitäten aufzunehmen. Der Kaffee wird ständig überwacht und Daten katalogisiert. pH-Wert, Temperatur und CO2-Werte sind die wichtigsten Einheiten, die sorgfältig beobachtet werden. Die Umgebungstemperaturen werden überwacht und kontrolliert, um die hohe Qualitätskonstanz bei der Verarbeitung zu gewährleisten, mit regelmäßigen CO2 Infusionen über den Tag verteilt, um sicherzustellen, dass der Fermentationsprozess richtig kontrolliert wird.

Nach der erforderlichen Zeit in den CO2-infundierten Tanks, werden die Bourbon Kirschen entnommen und vorsichtig auf die oberste Ebene eines von Jamison selbst entworfenen dreistufigen afrikanischen Trocknungsbettes gelegt, wo der Kaffee bis zu einer bestimmten Luftfeuchtigkeit trocknet und dann auf die zweite Ebene abgesenkt wird, auf der die Kirschen für den Rest ihres Trocknungszykluses im Schatten getrocknet werden. Temperaturen, Hitze und Feuchtigkeit werden in den Trockenhäusern streng kontrolliert und innerhalb bestimmter Parameter gehalten.

Wir freuen uns sehr, Euch diesen streng limitierten und diesen, nicht nur in der Herstellung einzigartigen Kaffee (es wurden nur knapp 180kg dieses Kaffees produziert) anbieten zu können!