Äthiopien · Washed

Nano Challa

€15,10 Ausverkauft
€60,40 / kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Versand wird beim Checkout berechnet

Floral

Dieser fantastisch leichte Kaffee hat sehr florale Noten und Akzente von süßen Birnen und Candy. Er entspricht einem klassischen, gewaschenen äthiopischen Kaffee mit sehr intensiven und süßen Aromen.


Gewicht 250g
Mahlgrad

Abholung in der Leuchtfeuer Coffee Roastery derzeit nicht möglich

Produktinformation

V60

20g in - 300ml out - 93C - 5 pours (40 g - 80g - 60g - 60g - 60g)

Grind size: Coarse

Total brew time: 02:30 - 3:30min max

Versandinfos

Bearbeitungszeit 1-2 Werktage.

Wir möchten, dass du deinen Kaffee immer frisch genießen kannst, daher versuchen wir alle Bestellungen schnellstmöglich zu bearbeiten.

Versandkostenfreie Lieferung via UPS innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 70€. Versand Deutschlandweit 5,00€

Die Lieferung erfolgt bis einem Bestellwert von 70€ wahlweise via DHL oder UPS. Es gelten die Laufzeiten der Logistiker.

Wir bieten unterschiedliche Versandoptionen an und ein Trackingservice für jede Bestellung.

Bei weiteren Fragen zum Versand kontaktiere uns bitte unter:

shop@leuchtfeuer.coffee

Abholung in der Rösterei

Gerne kannst Du Deinen Kaffee online bestellen, bezahlen und in der Rösterei abholen. Dabei sparst Du natürlich die Versandkosten. Die Bearbeitungszeit beträgt in der Regel 24 Stunden. Sobald Deine Bestellung fertig und zur Abholung bereit ist, erhältst Du von uns eine E-Mail.

Die Öffnungszeiten sind:

Mo I Di I Mi: 10 bis 17:00 Uhr • Do: 10-12:00 Uhr • Fr: 10-18:30 Uhr
Sa & So haben wir geschlossen.

 

Unsere Adresse: 

Leuchtfeuer Coffee
Industriestraße 38b
22880 Wedel
Deutschland



Wir freuen uns auf Dich!

Varietät Heirloom
Aufbereitung washed
Produzent:innen Nano Challa
Cupping Punkte 89
Anbauhöhe 1930m
Ernte 2022
Röstgrad Light

Über diesen Kaffee

Die Kaffeekirschen werden von Familienmitgliedern geerntet und dann von Hand sortiert, um unreife und überreife Kirschen zu entfernen, bevor sie zur Verarbeitung in die Washingstation Nano Challa gebracht werden.

Ein Eco Pulper entfernt die Haut und das Fruchtfleisch und den Fruchtschleim (Mucilage) komplett, ohne dass der Kaffee vorher eingeweicht werden muss. Nach der mechanischen Entfernung des Fruchtfleisches wird der Kaffee in Betonbehältern ca. 3 bis 10 Stunden in sauberem Wasser eingeweicht und gewaschen.

Nach dem Einweichen wird die Bohne etwa 6 Stunden lang im Schatten getrocknet und Handsortiert. Nach der Hauttrocknung wird der Kaffee in die Sonne gebracht, wo er auf afrikanischen Trockenbetten unter Schattennetzen ca. 10 Tage weiter trocknet. In der Mittagszeit und nachts werden die Kaffeebohnen vorsichtig mit Plastik- oder Schattennetzen abgedeckt.

Transparently Traded
//
Quality Focused
//
Sustainably Cultivated
//
Transparently Traded
//
Quality Focused
//
Sustainably Cultivated
//
Transparently Traded
//
Quality Focused
//
Sustainably Cultivated
//

ORIGIN INFO

Die Washingstation

Nano Challa ist eine 2009 gegründete Genossenschaft und Waschanlage mit rund 500 Mitgliedern aus der Region Genji Chala. Diese Region ist bekannt für ihre hocharomatischen Kaffees mit einzigartigen Geschmacksmerkmalen.

Die Washingstation steht für Nachhaltigkeit und Qualität im Westen Äthiopiens. Sie arbeitet transparent sowie umweltschonend und zahlt den Bauern höhere Prämien. Von Anfang an setzten sie Öko-Pulper ein und bauten Wasseraufbereitungssysteme auf der Basis von Vetivergras. Diese filtern das Produktionswasser auf natürliche Weise, bevor es in Lagunen gepumpt wird, um den Boden zu bewässern. Darüber hinaus haben sie Schulungsprogramme für die Bauern ins Leben gerufen und ein gutes System zur Rückverfolgbarkeit eingeführt.

In dieser Region gibt es einige Landwirte, deren Betriebe bis zu 3 Hektar groß sind, was für äthiopische Verhältnisse einem sehr großen Betrieb entspricht. Die durchschnittliche Farmgröße der Kleinbauern in Äthiopien liegt eher bei einem halben Hektar. Die meisten Kaffees stammen aus ökologischem Anbau, denn die Verwendung von organischem Kompost ist hier weit verbreitet. Pro Hektar werden in der Regel weniger als 1.500 Bäume gepflanzt, wobei ein Baum in der Regel 100 bis 200 Gramm Rohkaffee produziert.